mitas

Bedienpulte

  • LC-Display mit 2 x 24 Zeichen
  • Einschubstreifentechnik für die Beschriftung
  • 34 Tasten, 34 LEDs
  • Profibus-DP oder serielles Interface
  • frontseitig IP65

Der Einsatz des Bedienpult „mitas“ reduziert den bisher üblichen Verdrahtungs- und Installationsaufwand auf ein Minimum.

Das Konzept basiert auf einer Grundeinheit von 34 Tastern und LED-Rückmeldung. Diese Grundeinheit wird über eine serielle bzw. Profibus-DP-Schnittstelle bedient. Ein LC-Display zeigt zusätzlich Status- oder Störungsmeldungen. Bis zu 1024 Meldungen können auf SD-Karte gespeichert und aufgerufen werden.

Aufgrund der geringen Bauhöhe von 35 mm ist das Bedienterminal auch für eine Direktmontage in Schaltschranktüren geeignet. Optional ist auch ein stabiler Standfuß verfügbar.

Optional kann das Bedienpult auch mit einem NOT-AUS- oder/und einem Schlüsselschalter geliefert werden.

Gesamtspezifikation

Interface:

siehe Dateneingang

Übertragungsrate:

siehe Dateneingang

Adressen:

siehe Dateneingang

Betriebsspannung:

24 VDC ±20 %, verpolungssicher

Stromaufnahme:

siehe Dateneingang

Ausgangsstrom:

max. 200 mA (pro Ausgang bei 24 VDC)

Anzahl digitale Ausgänge:

3

Anzahl digitale Eingänge:

3

Tasten/LEDs:

8 x 4 + 2 + 2 Tasten
8 x 4 + 2 + 2 LEDs + 4 LEDs für Statusanzeige
(2 x POWER, FAULT und DATA)

Display:

LCD, 2-zeilig mit je 24 Zeichen, weiße LED-Hintergrundbeleuchtung

Textspeicher:

1024 Meldungen auf SD-Karte (max. 2 GB); 1 Meldung kann zu 8 Zeilen lang sein

Beschriftung:

Einschubstreifen

Gehäuse:

ohne;
Option:
- Gehäuse (Stahlblech pulverbeschichtet), Farbe: RAL 7016 (anthrazit)
- Gehäuse mit Standfuß (Stahlblech pulverbeschichtet), Farbe: RAL 7016 (anthrazit)

Optionen:

NOT-AUS-Schalter, Schlüsselschalter

Abmessungen:

375 x 375 x 50 mm

Befestigung:

Einbaumontage

Schutzart:

frontseitig IP65

Betriebstemperatur:

0...+50 °C

Lagertemperatur:

-25...+60 °C

Dateneingang

Feldbus

Profibus-DP

Interface:

Profibus-DP

Übertragungsrate:

9,6 Kbit/s bis 12 Mbit/s

Adressen:

0...126

Stromaufnahme:

ca. 250 mA bei 24 VDC Betriebsspannung

Seriell

Interface:

RS485, RS422

Übertragungsrate:

2,4...115,2 Kbit/s

Adressen:

0...99

Stromaufnahme:

ca. 150 mA bei 24 VDC Betriebsspannung

Gerätespezifikation:

Tasten/LEDs: 8 x 4 + 2 + 2 Tasten
8 x 4 + 2 + 2 LEDs + 4 LEDs für Statusanzeige
 
Display: LCD, 2-zeilig mit je 24 Zeichen
 
Interface: Profibus-DP
RS422
RS485
 
Betriebsspannung: 24 VDC ±20 %, verpolungssicher
Textspeicher: auf handelsüblicher SD-Karte
 
Gehäuse: ohne
Gehäuse (Stahlblech pulverbeschichtet, RAL 7016)
Gehäuse mit Standfuß (Stahlblech pulverbeschichtet, RAL 7016)
 
Option: NOT-AUS-Schalter
Schlüsselschalter
 
Stückzahl:
Angebot erwünscht bis:
Betreff / Projekt-Bez.:
 

Anschrift:

 
Kunden-Nr.:
Firma: *
Branche:
Ansprechpartner: *
Abteilung: *
Straße: *
PLZ: *
Ort: *
Land: *
Telefon: *
Telefax:
E-Mail: *
* Diese Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden!
 

Wir möchten Sie um folgende freiwillige Angaben bitten:

 
Wie sind Sie auf uns
aufmerksam geworden?
Ihre Meinung zu unserem
Internetauftritt:
 
Ihre Nachricht:
 



  Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

  Ja, ich will den microSYST-Newsletter abonnieren.



mitas BBT32-T

Serielle Schnittstelle

Handbuch

pdf

mitas BBT32-T-PB

Profibus DP-Schnittstelle

Handbuch

pdf

GSD-Datei

zip