Erstmals Fremdsprachenkauffrauen für Büromanagement ausgebildet

18.01.2017

„Die Eins vor dem Komma steht – und das trotz Doppelbelastung“. Nicht ohne Stolz zeigt sich microSYST-Geschäftsführerin Elke Bannert über die herausragenden Leistungen ihrer Auszubildenden. Stephanie Lange schloss die Abschlussprüfung demnach mit  "sehr gut" (Noten-Ø 1,4), Daniela Eder mit "gut" (Noten-Ø 1,8) ab.

Im Zuge des Ausbildungsberufs „Fremdsprachenkauffrau für Büromanagement" durchliefen die beiden über den eigentlichen Lehrberuf der Kauffrau für Büromanagement hinaus eine umfangreiche fremdsprachliche Qualifizierung. Der Lohn dafür: Ein zusätzlicher Abschluss als IHK-geprüfte Fremdsprachenkorrespondentin in der Fremdsprache Englisch.

Erfolgreicher Ausbildungsabschuss: Geschäftsführerin und Ausbilderin Elke Bannert und Geschäftsführer Manuel Raß mit den Absolventinnen Stephanie Lange und Daniela Eder und Geschäftsführer Harald Kilian

Geschäftsführerin und Ausbilderin Elke Bannert gratulierte zu den Top-Ergebnissen ihrer „Zöglinge“ und bedankte sich für das stets vorbildlich eingebrachte Engagement während der Lehrzeit.

Für den weiteren beruflichen Werdegang wünscht sie im Namen der microSYST-Geschäftsführung und des gesamten Teams alles Gute.


<< zurück zu den News