microSYST mit Neuem aus Anzeige- und Kommissioniertechnik

14. - 17.03.2017

Eines wurde während der drei spannenden Messetage sowohl Ausstellern als auch Besuchern der diesjährigen LogiMAT in Stuttgart klar: Visualisierung und Kommissionierung sind ein Riesenthema in den Branchen Logistik und Industrie – nicht zuletzt vor dem Hintergrund der immer weiter voranschreitenden Arbeitswelt 4.0. Visualisierung und Kommissionierung standen deshalb auch am microSYST-Messestand im Mittelpunkt des Interesses. Nicht nur einzeln, sondern auch miteinander verknüpft, wie die „Kommissionierecke“ am Messestand anschaulich verdeutlichte. Neuheiten und Bewährtes aus dem Anzeige- und Kommissionierbereich wurden dort praxisnah als Gesamtsystem dargestellt. 

Die Neuheiten im microSYST-Messegepäck fanden regen Anklang beim Fachpublikum: Ob LED-Anzeigen mit intelligenter Steuerplatine und einem integriertem Timer sowie den Funktionen Count-down und Count-up, Laserpositionieranzeige mipick LPOS oder die siebenfarbige LED-Anzeige miline, die als Messepremiere in Kürze die migra-Reihe ergänzen wird. Neben der Möglichkeit, sieben Farben darzustellen, überzeugt diese außerdem mit Kontrastreichtum bei gleichzeitig schlankem und robustem Design. Mehr als nur einen Blick wert war auch das „Bewährte“ vom Pick-by-Light-System über den Kommissionierwagen, die Interfaces, das Aufrufsystem bis hin zu den mannigfaltigen Anzeigelösungen in LED-, TFT- und VFC-Technik für nahezu jede erdenkliche Einsatzsituation.

Weitere Impressionen von der Fachmesse finden Sie unter Media.

Genährt von den vielen Eindrücken, interessanten Fachgesprächen mit Besuchern und mit der einen oder anderen Idee im Hinterkopf freut sich microSYST bereits aufs kommende Jahr. Vom 13. bis 15. März trifft sich dann die Logistikbranche wieder auf der LogiMAT 2018 – mit neuen Trends und microSYST.

 

<< zurück zu den News