microSYST erstmalig Aussteller auf der Kommunale 2019

Visualisierungstechnik für Verkehr, Umwelt und Energie


30.07.2019

Kommunaler Bedarf auf den Punkt gebracht – Messemotto der Kommunale 2019 in Nürnberg einerseits. Andererseits könnte es auch microSYST nicht treffender formulieren: Der Systemelektronikhersteller und –anbieter bringt beim eigenen Messedebüt den Bereich Anzeigetechnik nicht nur auf den Messestand, sondern Visualisierungslösungen für den kommunalen Bedarf – von Energiewende über New Mobility bis hin zu smarten Parkkonzepten – auf den Punkt.

Verkehr, Parken und Infrastruktur

Informationsanzeigen für Fahrgäste an Haltestellen entwickelt und fertigt microSYST bei Bedarf ebenso kundenspezifisch wie großflächige LED-Anzeigen für das Raum- oder Parkplatzmanagement. Als Messeneuheit präsentiert microSYST mobile LED-Anzeigen – ausgestattet mit Akku und Solarpanel für autarke Visualisierungslösungen. Diese sind gerade bei Kurzzeitbaustellen, kurzfristigen Fahrbahnsperrungen oder für Veranstaltungen relevant – Größe und technische Ausführung sind natürlich auch hier nahezu frei skalierbar.

Fahrgastinformationssysteme
Fahrgastinformationssysteme
Anzeige freier E-Parkplätze
Anzeige freier E-Parkplätze
Visualisierung vorübergehender Umleitungen
Visualisierung vorübergehender Umleitungen

Umwelt, Energie und Recycling

Mit speziellen Emissionsanzeigen kann die Luftqualität beispielsweise an Messpunkten oder am Übergang zu Umweltzonen visualisiert werden. Ebenso spannend für viele Kommunen: Co2-Einsparungen, Solarerträge oder schlicht Wegeführung für Bauhöfe und andere kommunale Einrichtungen anzeigen.

Anzeige von Emissionswerten
Anzeige von Emissionswerten
Anzeige der Wasserqualität
Anzeige der Wasserqualität
Anzeige von Pegelständen
Anzeige von Pegelständen

Langlebig, unkompliziert und serienmäßig bürokratiefrei

Mit modernster LED-Technik für den Innen- und Außenbereich, der Darstellungsmöglichkeit von bis zu sieben Leuchtfarben sowie industrieerprobten Monitoren ist microSYST für den kommunalen Bedarf bestens aufgestellt. Die Langlebigkeit der Systeme ist nicht nur für die öffentliche Hand eine wahre Trumpfkarte. „Dank lüfterloser Technik sind unsere Anzeigenlösungen grundsätzlich wartungsfrei, auch bei Dauerbetrieb“ erklärt dazu Geschäftsführer Harald Kilian. Aufstellen, Stecker ran und fertig – unkompliziert sowie garantiert ohne Bürokratie-Hürden. Oder eben: Kommunaler Bedarf auf den Punkt gebracht.

microSYST Systemelectronic GmbH auf der Kommunale 2019

•    Anzeigetechnik für Verkehr, Umwelt und mehr
•    Messehalle: 8
•    Stand: 312

Alle Informationen zur Fachmesse finden Sie hier.