microSYST verabschiedet langjährige Mitarbeiterin

16.11.2017

Nach Jubiläum jetzt der verdiente Ruhestand

Der Endspurt im Berufsleben hätte ereignisreicher kaum sein können: Ute Heidrich, langjährige Mitarbeiterin bei MicroSYST, wurde jüngst in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Der Umzug in den Neubau im Windischeschenbacher Gewerbepark bestimmte dabei auch Ute Heidrichs letzte Zeit beim Oberpfälzer Systemelektronikanbieter. Erst im Februar feierte sie dort ihr 25-jähriges Firmenjubiläum.

Nach ihrem Eintritt ins Unternehmen im Jahr 1992 arbeitete Ute Heidrich als Bestückerin. 2006 stellte sie sich nochmals einer neuen beruflichen Herausforderung, die sie mit Bravour meisterte: Das Lager war seither ihr tägliches Schaffensfeld.

Kürzlich hieß es, Abschied zu nehmen. Abschied vom Berufsleben, aber auch von lieb gewonnen Kollegen. Zusammen mit der Geschäftsführung verabschiedeten sie Ute Heidrich in den Ruhestand und wünschten ihr viel Freude für den neuen, kommenden Lebensabschnitt.

Geschäftsführer und –inhaber Harald Kilian dankte mit seinen beiden Geschäftsführerkollegen Elke Bannert und Manuel Raß bei dieser Gelegenheit für die stete Loyalität und Treue zum Unternehmen.

microSYST-Geschäftsführer und -Inhaber Harald Kilian zusammen mit Ute Heidrich sowie den Geschäftsführern Elke Bannert und Manuel Raß (v. r n. l.)


Auch die regionale Presse hat darüber berichtet. Den ganzen Artikel finden Sie hier.

<< zurück zu den News