Zum Hauptinhalt
X

mitex – Alphanumerische Einbauanzeigen

Die alphanumerischen LED-Einbauanzeigen der Modellreihe "mitex" sind speziell für den industriellen Einsatz konzipiert. Auf den Displays lassen sich Texte und Informationen kompakt und zielgerichtet darstellen.

Ihre Vorteile

  • Anweisungen im Klartext
  • Hervorragender Kontrast
  • Optimale Informationsdarstellung
  • Erhöhung der Produktivität
  • Veringerung von Fehlern im laufenden Prozess

Neue Einbauanzeige mit TFT-Oberfläche

Zur Erweiterung der alphanumerischen Einbauanzeigenserie hat microSYST einen neuen Einbauanzeigentyp mit Touchfunktion ins Portfolio aufgenommen. Die "mitex TFT" ist ein HMI-Panel mit mehrfarbigem TFT-Display.

 

Systemvorteile

  • Einfaches Managen von Produktionsdaten über USB und Ethernetschnittstelle
  • Telegrammbasierte Ansteuerung für einfache Datenübertragung
  • Achtfarbiges, kontrastreiches TFT-Display
  • Für Industrieanwendungen konzipiert (Frontseitig Schutzklasse IP65)
  • Optimale Informationsdarstellung dank variabler Zeichenhöhen und einstellbarer Displayhelligkeit

Beispiele

Anwenderberichte

Minimaler Technikaufwand, maximaler Nutzen: Korb…
Weiterlesen

Einbaufähig, robust und kontrastreich

Die LED- und VFC-Einbauanzeigen sind mit einem DIN-Einbaugehäuse ausgestattet. Frontseitig sind alle Einbauanzeigetypen mit der Schutzart IP65 erhältlich. Mit Metallgehäuse und gefälligem Design sind die Anzeigen ideal für alle Einbauanwendungen, auch in schwieriger Umgebung.
Bei den Displays kommen LED-, TFT- und VFC-Technologien zum Einsatz, die kontrastreiche und leuchtstarke Darstellungen garantieren. Zusätzlich ist die Displayhelligkeit über Dialog ansteuerbar, um direkte Helligkeitsanpassungen am Display durchführen zu können.

Verschiedene Displaygrößen und Ziffernhöhen

Die alphanumerischen Einbauanzeigen sind in unterschiedlichen Displaygrößen erhältlich.

LED

  • Einzeiliges Display (8 Zeichen) und einer Zeichenhöhe von 17 mm
  • Einzeiliges Display (8 Zeichen) und einer Zeichenhöhe von 30 mm


VFC

  • Zweizeiliges Display (á 20 Stellen) mit einer Zeichenhöhe von 10,05 mm


TFT

  • 4,3" Display (Auflösung 480 x 272 Pixel) mit variablen Zeichenhöhen

Systemintegration über gängige Schnittstellen

Für die Systemanbindung stehen folgende Schnittstellen zur Verfügung:

LED

  • Anzeige mit seriellem Interface (RS232, RS485 oder TTY)
  • Anzeige mit Feldbus (Profibus)


VFC

  • Anzeige mit Feldbus (Profibus)


TFT

  • Anzeige mit Ethernet
  • Anzeige mit seriellem Interface (RS-232C oder RS-422/485)
  • Anzeige mit USB-Interface

Anwenderfreundliche und wartungsfreie Elektronik

Bei den Einbauanzeigen kommt industrietaugliche Elektronik zum Einsatz, die langlebig und wartungsfrei ist.

 mitex LED
8 Stellen
mitex VFC
20 Stellen
mitex TFT
4,3"

Display

DisplayartLED Punktmatrix-AnzeigeVakuumfluoreszenzTFT-Display
Leuchtfarberotgrün8 Farben (schwarz, blau, grün, hellblau, rot, lila, gelb, weiß)
Auflösung

5 x 7 Pixel pro Zeichen

480 x 272 Pixel

Dateneingang & Darstellung

Dateneingang

Profibus-DP

SeriellProfibus-DPEthernet, RS-232C, RS-422/485
Schnittstelle

Profibus-DP (Übertragungsrate 9,6 Kbit/s bis 12 Mbit/s)

RS232, RS485 (busfähig)
(Übertragungsrate 2,4 Kbit/s bis 19,2 Mbit/s)
Profibus-DP (Übertragungsrate 9,6 Kbit/s bis 12 Mbit/s)Ethnernet:
(10/100 MBit)

RS232/422/485:
(2400 bis 115200 bit/s
Zeilen | Stellen1 Zeile á 8 Stellen2 Zeilen á 20 Stellen5 bis 27 Zeilen je nach Zeichenhöhe
Darstellbare ZeichenASCII-Zeichensatz + Sonderzeichen
Zeichenhöhe | Ableseentfernung17 mm | 7 m
30 mm | 12 m
30 mm | 12 m10,5 mm | 4 m1,4 mm | 1 m
1,8 mm | 1 m
3,2 mm | 1,5 m
6,4 mm | 2,5 m
Stromaufnahmeca. 250/350 mA bei 24 VDC Betriebsspannung

ca. 300 mA bei 24 VDC Betriebsspannung

Ethernet:
max. 8,1 W

RS-232C:
max. 7,5 W

RS-422/485:
max. 7,7 W

Gehäuse & Montage

GehäuseDIN Einbaugehäuse, Metall, oberflächenveredeltEinbaurahmen
Gehäusegrößen

17 mm Zeichenhöhe:
168 x 24 x 62 mm

30 mm Zeichenhöhe:
264 x 48 x 40 mm

30 mm Zeichenhöhe:
264 x 48 x 40 mm
216 x 96 x 42 mm112 x 77 x 38,8 mm
BefestigungSchraubklammern

Umgebungsbedingungen & Spannungsversorgung

Schutzart

frontseitig IP65

Betriebstemperatur

0...+50 °C

Lagertemperatur-25...+70 °C-20...+60 °C
Betriebsspannung

24 VDC ±20 %

24 VDC ±20 %, verpolungssicher10,2 … 28,8 VDC

Anfrage senden

Technische Details (optional)

Technische Details (optional)

Technische Details (optional)

Technische Details (optional)

Technische Details (optional)

Anfrage | miline

Technische Details (optional)

Fehlersymptome
Technischer Ansprechpartner
Technischer Ansprechpartner
Lieferadresse
Lieferadresse

Kontaktdaten

microSYST Systemelectronic GmbH

Am Gewerbepark 11
92670 Windischeschenbach

+49 96 81 / 91 96 0 - 0